Sabine Köhler

Puppenspielerin

Sabine Köhler, geboren 1973 in Berlin, studierte an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin Puppenspielkunst. Sie arbeitet freischaffend als Puppen- und Objektspielerin, als Puppenbauerin, sowie im Bereich Ausstattung u.a. für Thalia Theater Halle, „tjg. theater junge generation“ Dresden, Landesbühne Sachsen und diverse freie Produktionen. Seit 2006 arbeitet sie zusammen mit Heiki Ikkola als Theatercompagnie „Cie. Freaks und Fremde“. Ausgehend vom Puppen- und Objekttheater sind die Inszenierungen oft genreübergreifende Arbeiten, die in über 10 Ländern weltweit zu Gast waren. Gemeinsam mit Heiki Ikkola erhielt sie für die Arbeit der Cie. Freaks und Fremde 2015 den Kunstpreis der Stadt Dresden.

 

Zurück zur Veranstaltungsübersicht

 

Sabine Köhler

Puppenspielerin www.freaksundfremde.com