David Adler

Projektmanager

David Adler wurde 1979 in Greiz geboren und studierte Philosophie, Musikwissenschaften und Psychologie an der Martin-Luther-Universität in Halle (Saale). Während der Schulzeit und im Studium erlernte er mehrere Instrumente, wirkte als Musiker in verschiedenen Bands, in einem Ensemble für Barockmusik und bei Kunstprojekten mit und spielte Theater. Im Anschluss an sein Studium war David Adler in Berlin, Wien und Bonn als Orchester- sowie Kulturmanager und Redakteur beim Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, beim Beethovenfest Bonn, bei der Haydn Sinfonietta Wien und bei den Berliner Festspielen tätig.
Zwischen 2012 und 2018 war er Persönlicher Referent des Intendanten am Theater Vorpommern. In dieser Funktion übernahm er Aufgaben der Verwaltungsleitung, war für das Sponsoring und Förderangelegenheiten zuständig, organisierte das Tanztheaterfestival „Tanztendenzen“ und zeichnete für die Konzeption und Durchführung großer internationaler Kooperationsprojekte mit Kulturinstitutionen in Polen, Schweden und Litauen verantwortlich. Zwischen Juli 2018 und Oktober 2019 war David Adler in Elternzeitvertretung Verwaltungsleiter am Theater Baden-Baden und zwischen November 2019 und Februar 2020 Verwaltungsdirektor am Theater Bremen. Seit Juli 2020 ist David Adler verantwortlicher Projektmanager der Machbarkeitsstudie zur Errichtung einer Bundes- und Landesakademie für künstlerisch-kulturelle Bildung mit Sitz in Vorpommern im Opernale INSTITUT für Musik & Theater in Vorpommern.

David Adler

Projektmanager