Stellenangebote

 

Das Opernale INSTITUT für Musik & Theater in Vorpommern gibt dem Land eine klangvolle Stimme durch vielfältige professionelle Musik-·und Theaterangebote in Schulen und Scheunen, in Kirchen und Gutshäusern. Es versteht sich als Kompetenzzentrum für den ländlichen Raum Vorpommerns – mit dem Meer im Rücken und dem Blick ins Land – das vorhandene Strukturen nutzt und neue Potenziale aufspürt. Es sucht die Ansprache an die Bewohner*innen und ist der Ansprechpartner für eine lebendige Kultur auf dem Land. Als Dachorganisation bündelt und steuert das Opernale INSTITUT für Musik & Theater in Vorpommern sämtliche Aktivitäten in den fünf Handlungsfeldern Festival, Bildung, Erforschen, Teilhabe und Angebote. Aktuell sind für die Verstärkung unseres Teams und zur Verstetigung unserer der Arbeit nachfolgende zunächst bis zum 31. Dezember befristete Teilzeitstellen zu besetzen.

Im Bereich Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d) – Fachbereich Fundraising, Projektabrechnung und Vereinsbuchhaltung zum 01. Juni
sowie im Bereich Mitarbeit für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und im Projektmanagement (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt.n
________________________________________________________

Assistenz der Geschäftsführung (m/w/d)

Sie sind ein echtes Organisationstalent, behalten Termine und Deadlines immer im Auge und kennen sich umfassend mit Excel aus?
Wir haben den perfekten Job für Sie.

Wo: Opernale INSTITUT für Musik & Theater in Vorpommern
Ort: Jager 13, 18519 Sundhagen
Zeitraum: ab 01.06.2022 vorerst befristet bis zum 31.12.2022 (Eine Verlängerung der Stelle ist beabsichtigt.)
Umfang: Teilzeit (15-20 Stunden/Woche)
Vergütung: in Anlehnung an TVöD EG 10

Ihre Aufgaben:
– Verwaltung aller Einnahmen und Ausgaben im laufenden Rechnungsjahr
– Zuarbeit der Geschäftsführung bei Förder- und Änderungsanträgen
– Erstellung von Budgetplänen und Übersichten aller Projekte
– Erstellung der Projektabrechnung für verschiedene Förderstellen
– Vereinsbuchführung auf Basis von Excel und mit Lexware büroeasy
– Vorbereitung der Jahresabschlüsse
– Planung und Organisation des Büroalltags

Unsere Anforderungen:
– eine abgeschlossene Fach- bzw. Hochschulausbildung, wünschenswert mit Berufserfahrung
oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich mit vorhandener
– Berufserfahrung auf dem Gebiet des Finanzwesens und der Verwaltung
– umfangreiche Excel- und Word-Kenntnisse
– wünschenswerte Erfahrung mit der Verwaltungssoftware Lexware-büroeasy
– selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
– hohe Flexibilität und die Fähigkeit, mehrere Projekte gleichzeitig zu verantworten
– wünschenswerte Erfahrung und Interesse im Bereich Kultur und Musiktheater

Das dürfen Sie erwarten:
– begleitete Einarbeitung
– eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem familiären Team
– ein interessantes Arbeitsumfeld
– Einblicke in unterschiedlichste Kulturprojekte
– Bezahlung in Anlehnung an TVöD EG 10n
_________________________________________________________

Mitarbeit für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Mitarbeit im Projektmanagement (m/w/d)

Sie sind kommunikativ, arbeiten gern mit kreativen Menschen zusammen, sind strukturell organisiert, kennen sich in den einschlägigen Sozialmediakanälen aus und können im Backend eine Webseite Contents pflegen?
Wir haben den perfekten Job für Sie.

Wo: Opernale INSTITUT für Musik & Theater in Vorpommern/Homeoffice
Ort: Jager 13, 18519 Sundhagen
Zeitraum: ab sofort vorerst befristet bis zum 31.12.2022
Umfang: Teilzeit (50%), 20 Std/Woche; möglich ist auch die Aufteilung in 2 x 10 Std/Woche
Vergütung: in Anlehnung an TVöD 9a

Ihre Aufgaben:
– Pflege und redaktionelle Überarbeitung der Homepage des Instituts
– Bedienung der Social-Media-Kanäle
– Netzwerkarbeit zwischen den Akteuren aus Kunst und Kultur, Verwaltung, Politik und Zivilgesellschaft
– Mitarbeit in der ÖA
– Aktive Mitgestaltung und Durchführung von Projektinhalten, z.B. OPERNALE 2022 -Achtung VIELFALT! -Festival der Kulturellen Breite, KOMPASS Nachhaltigkeit, Kultur macht aktiv, Kultur macht mobil

Fachliche Voraussetzungen:
– Möglichst abgeschlossenes Studium (BA) der Fachrichtung „Veranstaltungsmanagement“ bzw. „Marketing und Kommunikation“
– Erfahrungen in Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und/oder
– Erfahrungen im Projektmanagement

Was wir erwarten:
– Großes Interesse an Musik & Theater im Besonderen und Kunst und Kultur im Allgemeinen und Lust, sich einzubringen
– Sensibilität für die Themenfelder Ländlicher Raum und Kulturelle Bildung
– sichere Beherrschung der einschlägigen MS-Office-Anwendungen und schnelle Einarbeitung in spezielle Software der Kulturarbeit und Mediengestaltung
– selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
– Bereitschaft im begrenzten Maß auch in den Abendstunden und an Wochenenden zu arbeiten
– Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft, den eigenen PKW für dienstliche Zwecke einzusetzen sind wünschenswert

Wir bieten:
– allerhand Erfahrungen aus 11 Jahren Opernale – das Opernfestival im ländlichen Norden
– ein großes, sich ständig erweiterndes Netzwerk an Künstlern und Kulturschaffenden in der Region
– viel kreatives Neuland und Freiraum, um sich einzubringen
– Flexible Arbeitszeitgestaltung, Möglichkeit, die Arbeit im Homeoffice zu erledigen
_________________________________________________________

 

Die zu besetzenden Stellen im Team des Opernale e.V.
erfordern ein hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit. Wenn Sie neben Ihrer Leidenschaft für Organisation und Gestaltung Freude am Umgang mit verschiedenen Projektpartnern mitbringen, sind Sie bei uns richtig. Wir bieten Ihnen ein faires und leistungsorientiertes Gehalt.

Bei Fragen zu den Ausschreibungen können Sie sich gern an Henriette Sehmsdorf oder Hans-Henning Bär wenden. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (einschließlich Referenzen) senden Sie bitte per Mail in einer Datei an: kontakt@opernale.de
Betreff: Assistenz der Geschäftsführung bzw. Mitarbeit für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Alle weiteren Informationen finden Sie hier!

Assistenz der Geschäftsführung
Mitarbeit für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit