Opernale-Festival-Aktie 2022

Auch in diesem Jahr setzten wir unsere besondere Tradition der Mittelakquise mit der OPERNALE-Festival-Aktie 2022 fort! Sie ist wie immer eine ideelle Aktie, die den besonderen Mehrwert bürgerschaftlichen Engagements mit hoher kultureller Rendite verbindet.

Mit ihr unterstützen Sie 2022 unser Festival der kulturellen Breite unter dem Titel „Achtung VIELFALT!“, das vom 22. bis 25. September im und um das Kulturhaus „Treffpunkt Europas“ in Grimmen stattfindet. Wir gehen also diesmal nicht auf Tour, sondern haben Grimmen zur Festivalstadt erkoren. Mehr als 20 Veranstaltungen in den Sparten Musik, Theater und Tanz präsentieren die große Vielfalt künstlerischen Schaffens unserer Region. Vom Figuren- über Amateurtheater über Feuerwehrkapelle, Chorkonzerte mit Bürgersingen und weiteren Mitmachaktionen bis zur Operettengala spannen wir den Bogen im prall gefüllten Veranstaltungskalender.

Mit dabei sein werden u.a. das Wossidlo-Tanzensemble, das Landespolizeiorchester, das Jugendblasorchester und der Stadtchor Grimmen, die Singakademie Stralsund, die Theaterwerft  und der Chor Solala! aus Greifswald, De pommerschen Engelspierken sowie das Opernale Hafenduo. Ebenso werden wir unser Erfolgsstück des Jahres 2021 „Luise Greger, eine pommersche Gans“ noch einmal auf die Bühne bringen.

Die Festival-Aktie mit dem Nennwert von 120,- € ist Ihre Ehrenkarte – für den kostenfreien Besuch a l l e r Veranstaltungen!

Aus aktuellem Anlass:
Den Spendenanteil von ca. 50,- € werden wir für musikalische Projekte unseres Vereins mit geflüchteten Menschen aus der Ukraine einsetzen und diesen die Möglichkeit eröffnen, unser Festival kostenfrei zu besuchen.

Die Aktie können Sie – auch als Geschenk für Familie und Freunde – unter karten@opernale.de bestellen.

Wir danken Ihnen sehr für die Unterstützung!