Ich kann Oper

Ein Musiktheater-Stück in sieben Szenen von und mit Kindern der Klasse 4 der Grundschule Horst innerhalb des Projektes „ICH kann OPER (2)

 

tl_files/img/Ich kann Oper/Plakatfoto.gif

Aufführung am 21. Juni 2015 um 16.00 Uhr

in der Turnhalle Horst.

 

Es sind die Einwohner der Gemeinde Sundhagen und alle Interessierten recht herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

 

Im Rahmen von "ICH kann OPER" erarbeiten die Bündnispartner OPERNALE e.V., die Musikschule Spiel & Klang und die Grundschule Horst ihre mittlerweile zweite Opernproduktion mit Kindern aus dem ländlichen Raum zwischen Greifswald und Stralsund. Unter der Anleitung der professionellen Theaterregisseurin Henriette Sehmsdorf entwickelten die 11 Kinder aus der 4. Klasse selbst eine Geschichte, die nun singend und spielend und dargestellt wird. Die musikalische Begleitung wird von den Kindern selbst vorgenommen. Dazu bekamen sie durch die promovierte Musikpädagogin Heike Elftmann musikalische und rhythmische Grundlagen vermittelt. Anschließend wurden farben- und klangvolle Instrumente gebaut, die  nun als "Orchester" zum Einsatz kommen. Für die Erstellung von Kostümen und Kulissen wurden die Kinder selbst herangezogen, die unterstützt durch die bildende Künstlerin Ute Gallmeister Erstaunliches schufen. Nun wird die kleine Oper mit dem Titel "Ein teuflisch guter Engel" unter der Leitung von Diplomkirchenmusiker Benjamin Saupe einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. 


 

         
tl_files/img/Ich kann Oper/IKO (2) Heike Elftmann Musikalische Grunduebungen.gif   tl_files/img/Ich kann Oper/IKO (2) Herstellung der Instrumente.gif   tl_files/img/Ich kann Oper/IKO (2) Musikalische Erwaermung.gif
 Musikalische Grundübungen
   Instrumentenherstellung    Musikalische Erwärmung
   
     
tl_files/img/Ich kann Oper/IKO (2) Szenenbildentwuerfe.gif   tl_files/img/Ich kann Oper/IKO(2) Fruehstueckspause.gif   tl_files/img/Ich kann Oper/IkO(2) Ute Gallmeister praesentiert die Kostuementwuerfe der Kinder.gif
 Szenenbildentwürfe    Frühstückspause    Kostümentwürfe der Kinder
         
tl_files/img/Ich kann Oper/JIZ 2015.gif   tl_files/img/Ich kann Oper/Jiz Heike bei musikalischer Erwaermung.gif   tl_files/img/Ich kann Oper/Jiz Kind mit Panfloete.gif
 Panflötenspiel    musikalische Erwärmung
   Freude am Musizieren
 

 

tl_files/img/Ich kann Oper/Engel.gif

Nach der Vorstellung findet eine Versteigerung von phantasievollen originellen Engeln statt, die die Kinder selbst gebastelt haben. Außerdem gibt es einen Kuchenbasar. Vom Erlös soll das Schulklavier gestimmt werden und die Abschlussfeier der 4.Klasse mitfinanziert werden.

 

       

 

Es singen, spielen und musizieren auf selbst gebauten Instrumenten:

Silja Blahr, Emily Morzik, Emma Roock, Martha Schedl, Alice Strübing, Lina Werner, Marlene Werner, Marc Blahr, Maximilian Kühn, Leon Schmidt, Lennart Voigt

Die Bühne haben mitgestaltet:

Silja Blahr, Vivien Hill, Emily Morzik, Emma Roock, Martha Schedl, Alice Strübing, Lina Werner, Marlene Werner, Marc Blahr, Kevin Klein, Erik Krohn, Maximilian Kühn, Maximilian Methling, Tim Schelberger, Leon Schmidt, Lennart Voigt

Die Engel haben geschaffen:

Vivien Hill, Kevin Klein, Erik Krohn, Maximilian Methling, Tim Schelberger, Annemarie Noack, Irene Swiatkiewicz

 

Die musikalische Leitung hat: Benjamin Saupe

Den Bühnen- und Requisitenbau leitete: Ute Gallmeister

Die Kostüme besorgten: alle Mitwirkenden

Den Instrumentenbau und die musikalische Grundlagenarbeit leitete: Dr. Heike Elftmann

Die  Regie und künstlerische Gesamtleitung hat: Henriette Sehmsdorf

 

Unser Dank gilt der Horster Grundschule für die Räumlichkeiten, dem OPERNALE e.V. aus Jager für die ganze Organisation, der Musikschule Spiel & Klang für die Bereitstellung der Instrumente, die wir nicht selbst gebaut haben, dem Fritz-Reuter-Ensemble Anklam für die Kostüme, die wir nicht selbst auftreiben konnten, Amelia Gallmeister und Leoni … für die Umbauten und das Ziehen des Vorhangs und Roswitha Pendzinsky dafür, dass man von uns in der Zeitung gelesen hat:

         Ostsee-Zeitung Grimmen vom 17. Februar

         Ostsee-Zeitung Grimmen vom 06. März

 

Wir danken allen Eltern, die mit einem Kuchen unsere Aufführung versüßen!


Das Projekt wurde finanziert aus den Mitteln der Bundesinitiative "Kultur macht stark" über die Bundesvereinigung Soziokultureller Zentren e.V.
tl_files/img/Ich kann Oper/Logos IKO.gif