Startbild

Rückblick 2013

Ballad Opera von John Gay und Christopher Pepusch

Polly, die Tochter des Hehlerkönigs Peachum, hat, ohne Wissen der Eltern, Macheath, den Anführer einer Bande von Straßenräubern, geheiratet. Peachum tobt vor Wut. Nicht nur, dass er seine Tochter lieber in besseren Kreisen verheiratet gesehen hätte; vielmehr befürchtet er, dass Polly seine Machenschaften ausplaudern könnte, er damit erpressbar würde und gar an den Galgen kommen könnte. Um den Schwiegersohn loszuwerden, plant Peachum, ihn an die Polizei auszuliefern, sich damit zugleich sein Vermögen einzuverleiben und außerdem die Kopfprämie zu kassieren. Macheath kommt ins Gefängnis nach Newgate. Dort ist Lockit der Aufseher, dessen Tochter Lucy er geschwängert und dann verlassen hatte. Lucy verhilft Macheath, der ihr seine Ehe verschweigt und sie zu heiraten verspricht, zur Flucht aus dem Gefängnis. Nachdem Macheaths erneut gefangen genommen wird, kommt er nach Old Bailey und soll hingerichtet werden. Doch als er unter dem Galgen steht, wird gegen die drohende Hinrichtung argumentiert: Eine richtige Oper müsse doch ein Happy-End haben, und da die Handlung ohnehin absurd sei, entscheide der Publikumsgeschmack. Macheath wird begnadigt.


Thema ist die Londoner Halbwelt der Barockzeit. Während Georg Friedrich Händel mit seinen Kastraten-Opern die kulturelle Öffentlichkeit beherrscht, nimmt die Anzahl der Verbrechen in Londons dunklen Gassen dramatisch zu. Dies ist unter anderem auf die wirtschaftlichen Probleme in Folge des Krieges mit Frankreich und die wachsende Zahl von entlassenen und verarmten Soldaten und Seeleuten zurückzuführen. John Gay, ein genialer Chronist der Zeit, sammelt populäre Songs aus dem Milieu und bindet sie in seine Geschichte um die historische Gestalten des legendären Diebesfängers und Bandenführers Jonathan Wild und dessen Widersacher, dem Frauenliebling und Ausbrecherkönig Jack Sheppard, ein. Heraus kommt die „Beggar´s Opera“ (deutsch „Bettleroper“): ein Todesstoß gegen den etablierten Kunstbetrieb und ein Seitenhieb auf die korrupte Wirtschafts- und Sicherheitspolitik der englischen Krone.

 

tl_files/img/13-BettlerOper/sonstige/Grafik von William Hograth zur Beggar`s Opera.jpg

Grafik von William Hogarth zur Beggar`s Opera

 

 

Aufführungszeitraum:    02. bis 11. August 2013

 

Termine und Orte 2013

Freitag

02. Aug

17.15 Uhr

Schlossinsel

Eröffnung der OPERNALE 2013

 

 und Ausstellungseröffnung

von Peer Oliver Nau (PON):

/ba - rock - pop/ - Skulpturen aus Holz

Link zum Flyer

 


18.15 Uhr

Barockschloss

Stückeinführung zur "Bettleroper"

 


19.00 Uhr
Turmscheune

Première "Die Bettleroper"

 


22.00 Uhr
Turmscheune

Aftershowparty "Bettler-Ball"

mit der Greifswalder Kultband KRACH,

anschließend DJ

 

_______________________________________________________________ 

Samstag

03. Aug

15.00 Uhr
Barockschloss

Liederrecital:

Die jüngsten Gesangstalente aus MV

 

 

17.00 Uhr

Schloss- und

Parkanlage

Schloss-Park-Führung

 

 

 

18.15 Uhr Barockschloss

Stückeinführung zur "Bettleroper"

 

 

19.00 Uhr Turmscheune

Vorstellung "Die Bettleroper"

 

 

21.00 Uhr Barockschloss

Romantisches 4-Gänge Diner

(Reservierung erforderlich)

 

 

23.00 Uhr Schlosskapelle

Benefiz-Nachtkonzert

"Pepusch & Friends"

 

________________________________________________________________

Sonntag

04. Aug

11.00 Uhr

bis

14.00 Uhr

Schlossinsel

Picknick mit Kinderprogramm
(Instrumentenbau, Kutschfahrten u.v.m.)

(Reservierung erwünscht! Es wird darum

gebeten, selbst Decken mitzubringen.

Bei schlechtem Wetter findet

ein Brunch im Marmorsaal

des Barockschlosses statt.)

 

  14.15 Uhr Barockschloss

Stückeinführung zur "Bettleroper"

 

 

15.00 Uhr Turmscheune

Familienvorstellung "Die Bettleroper"

 

_______________________________________________________________ 

Donnerstag

08. Aug

18.15 Uhr
Barockschloss

Stückeinführung zur "Bettleroper"

 

 

19.00 Uhr Turmscheune

Vorstellung "Die Bettleroper"

 

________________________________________________________________ 

Freitag

09. Aug

18.15 Uhr Barockschloss

Stückeinführung zur "Bettleroper"

 

 

19.00 Uhr Turmscheune

Vorstellung "Die Bettleroper"

 

 

21.30 Uhr Turmscheune

Aftershowparty "Bettlerball"

mit der Folkgruppe Spielmeute,

anschließend DJ

 

________________________________________________________________ 

Samstag

10. Aug

15.00 Uhr Barockschloss

Podiumsdiskussion

"Die Kunst des Bleibens" -

wie Mecklenburg-Vorpommern

mit Kultur gewinnt

Mehr Informationen hier.

 

 

17.00 Uhr

Schloss- und

Parkanlage

Schloss-Park-Führung

 

 

18.15 Uhr Barockschloss

Stückeinführung zur "Bettleroper"

 

 

19.00 Uhr Turmscheune

Vorstellung "Die Bettleroper"

 

 

21.30 Uhr Barockschloss

Romantisches 4-Gänge Diner

(Reservierung erforderlich)

 

 

23.00 Schlosskapelle

Benefiz-Nachtkonzert

"Bettler-Musik"

 

________________________________________________________________ 

Sonntag

11. Aug

11.00 Uhr

bis

14.00 Uhr

Schlossinsel

Picknick mit Kinderprogramm
(Instrumentenbau, Kutschfahrten u.v.m.)

(Reservierung erwünscht! Es wird darum

gebeten, selbst Decken mitzubringen.

Bei schlechtem Wetter findet

ein Brunch im Marmorsaal

des Barockschlosses statt.)

 

 

14.15 Uhr Barockschloss

Stückeinführung zur "Bettleroper"

 

 

15.00 Uhr Turmscheune

Familienvorstellung "Die Bettleroper"


... zurück zur vorherigen Seite