künstlerische Produktion

Hans-Henning Bär - Corporate Design

Hans-Henning Bär (Produktionsleitung) stammt aus Thüringer Familie. Er studierte von 1989-1995 Restaurierung bei Prof. Roland Möller an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden. Sein Diplomobjekt war die Wandmalerei der Dorfkirche zu Horst in Vorpommern. Seitdem lebt und arbeitet Hans-Henning Bär als freischaffender Restaurator in der Region. Seine Auftraggeber sind vor allem die Hansestädte Stralsund und Greifswald, aber auch in Grimmen, Franzburg, Bad Doberan, Wismar, Loitz und Demmin hat Hans-Henning Bär Untersuchungen vorgenommen, Gutachten erstellt und Restaurierungen durchgeführt. Seine Referenzliste umfasst über 200 Objekte. Darunter befinden sich Bauten von besonderem denkmalpflegerischen und kulturhistorischem Wert wie das Rathaus Stralsund, die Nicolaikirche und die Marienkirche in Stralsund, die Universität und die Stadthalle in Greifswald und das Alte Landratsamt in Franzburg. Durch seine Tätigkeit als betreuender und ausführender Restaurator ist Hans-Henning Bär mit den Gegebenheiten des Barockschlosses zu Griebenow vertraut. Er ist Initiator und Mitbegründer des OPERNALE e.V., dessen Vorsitzender er ist.